Hoaxes in Social-Networks

In den letzten Tagen gab es einen weit verbreiteten Kettenbrief, unter anderem im allseits beliebten SchülerVZ. Obwohl eigentlich alle meine Kontakte wissen, dass sie von mir bei Kettenbriefen im Normalfall sarkastische Antworten bekommen, sind doch einige Exemplare davon bei mir eingetrudelt. Das lag sicherlich am Thema dieser Hoax. Es ging angeblich um eine Knochenmarkspende, für die man eine bestimmte Blutgruppe benötigte (alles Quatsch) und die Nachricht war relativ professionell formuliert (keine Rechtschreibfehler, Klinik mit Adressangabe etc.). Wahrscheinlich sind deshalb so viele Leute darauf reingefallen; ein anderer Grund dürften außerdem die in diversen Medienaufrufen bekanntgewordenen Knochenmarktypisierungen sein, die wahrscheinlich mit „passenden Blutgruppen“ verwechselt werden. Ich kenne mich selbst nicht wirklich auf diesem Gebiet aus, daher kann ich keine weiteren Details aufzählen, die ebenfalls falsch sind.
So kommt es also, dass sich das Postfach mit Spam füllt und ich mit dem Verfassen von Antworten kaum nachkomme. Ich verweise dann auch auf die Hoax-Infoseite der TU-Berlin und bitte mir keine weiteren Kettenbriefe zu schicken. Hat wie gesagt auch gut funktioniert bisher. Nur aber bei dieser alten Tränendrüsenhoax nicht. Womit wieder mal bewiesen wäre, wie leicht man sich so als gemeiner Mensch beeinflussen lässt 😉
Wer andere Gegenmittel hat, darf sie natürlich gerne in den Kommentaren posten, vielleicht lassen sich ja schon bekannte weiter verfeinern bzw. übernehmen.

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

2 Kommentare zu “Hoaxes in Social-Networks

  1. Eva sagt:

    Diesen Kettenbrief hab ich auch zigfach bekommen…
    sehr nervig.
    Ich dachte so langsam weiß die schuelervz-Gemeinde, dass so etwas nicht stimmt. ôo

    • Aimo sagt:

      Danke für deinen Kommentar, Eva, zu diesem Thema wirds demnächst auch von mir einen Beitrag geben, der ein bisschen Statistik enthält 😛 Gebt mir noch ein paar Tage zum Recherchieren 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s