Eiszeit in der Antarktis

Vor 3 Tagen wurde sehr medienwirksam die Antarktisforschungsstation Neumayer III eröffnet. Die Forscher vom Alfred-Wegener-Institut arbeiten dort an verschiedenen Projekten, unter anderem an Klimaforschung, Geophysik u.v.m. Der Aufbau der Station ist einzigartig, die steht auf beweglichen Stützen und kann so mit dem Eis „mitwandern“ und verschwindet nicht nach ein paar Jahren und muss ersetzt werden, wie es mit Neumayer I und II passierte.
Schon seit längerem gibt es ein Blog der Forscher, das einen interessanten Einblick in die Arbeit dort gibt. Hier noch ein paar Bilder vom Bau der Station:

Hebefuß - Wikipedia

Hebefuß - Wikipedia


Direktlink

Querschnitt der Station - Wikipedia

Querschnitt der Station - Wikipedia


Direktlink

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s