Neusprech in Deutschland

Wenn ich Worte wie „finaler Rettungsschuss“ höre und damit ein Erschießen einer Person gemeint ist, die andere gefährdet, komme ich zu dem Schluss, dass das Orwellsche Neusprech schon in der Sprache der deutschen Regierung (speziell der des Innenministeriums) eingegangen ist. Beim Neusprech handelt es sich um Schönfärbereien, die gezielt von einer Regierung o.ä. eingesetzt werden, um die Assoziationen bei den Menschen bzw. die eigentliche Bedeutung zu verändern. Meist wird dabei etwas negatives („Schießbefehl“) zu einem positiver klingendem Wort wie dem obig erwähnten „finalen Rettungsschuss“ verändert.
1984
(Flickr-Direktlink/von Diodoro)

Dazu hat die ZEIT heute eine kleine Liste veröffentlicht (von der ich auch das Beispiel habe), auf der verschiedene Euphemismen katalogisiert werden.
Auf dem letzten Chaos Communication Congress gab es außerdem einen empfehlenswerten Vortrag über ebendieses Thema, wovon ein Video auf den Seiten des CCC zu finden ist.

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

2 Kommentare zu “Neusprech in Deutschland

  1. Puh sagt:

    Ich weiß ehrlich nicht, was es an dem Begriff „finaler Rettungsschuss“ zu monieren gibt, da er haargenau das beschreibt was er bedeutet: es ist die letzte und einzige (finale) Möglichkeit einen oder gar mehrere Menschenleben zu retten indem man auf einen Täter einen meist tötlichen Schuss abgibt. Ich denke, würde deine Mutter, Frau, Tochter von einem Mann mit einer Waffe bedroht, dann würdest du sicher nicht um diese Begrifflichkeit diskutieren sondern nur noch schreien „schießt doch endlich, erschießt ihn, worauf wartet ihr denn?“

    Viel mehr Sorgen mache ich mir um Wortneuschöpfungen wie Neusprech. Wer soll die erfunden haben, George Orwell? Sicher nicht, da er britischer Schriftsteller und kein Deutscher war. Also verdreh doch bitte keine Tatsachen. Das Wort hört sich nicht nur bescheuert an sondern ist sicher auch von einem Idioten erfunden worden. Wer Worte aus 1 zu 1 vom Englischen ins Deutsche übersetzt, ohne sich dabei einige Gedanken zu machen, muss ein Idiot sein.

    An dem Begriff Gesundheitskarte habe ich auch nix auszusetzen, genauso sollte man die Krankenkassen in Gesundheitskassen umbenennen, denn ihre Aufgabe ist die Gesundheit der Menschen zu versichern, nicht die Krankheit. Es heißt ja auch nicht Krankenamt, sondern Gesundheitsamt.

    Über die Lebensversichung moniert sich komischerweise Niemand, obwohl dort nicht das Leben, sondern der Tod versichert wird.

    Ach, da gäbs sicher noch hunderte Beispiele aber das ist kein Neusprech das ist nur Sprache. Sprache ist etwas lebendiges und entwickelt sich, wenn ein neuer Begriff oft genug benutzt wird, gehört er irgendwann dazu, das ist nix Neues.

  2. Samuel sagt:

    @Puh:
    Der Begriff „Neusprech“ stammt von übersetzten Werken von Orwell, im Original heißt er „Newspeak“, also ist als Urheber sehr wohl Orwell zu nennen. Dass es sich etwas gewöhnungsbedürftig anhört, finde ich auch, aber trotzdem ist es mittlerweile ein häufiger gehörtes/gelesenes Wort.
    Dass Sprache sich verändert ist mir ebenfalls bekannt, doch sollte dies meiner Meinung nach „von unten“ geschehen und nicht von einer Regierung verordnet werden. Denn nichts anderes ist beim Beispiel des „finalen Rettungsschusses“ der Fall, ein „Tötungsbefehl“ o.ä. würde viele Menschen abschrecken und das eventuelle Gesetz bzw den Politiker unbeliebt machen; so wird ein anderes Wort gesucht.
    Und ein Angehöriger von durch Attentätern gefährdeten Personen ist garantiert nicht zur rechtlichen Einschätzung der Situation fähig, da spielt nämlich auch Art 1 GG mit. Aber ich möchte jetzt nicht abschweifen, denn das Thema des Artikels war Sprache und nicht die Maßnahme selbst. Es ist also sehr wohl gezielte Manipulation der Sprache und keine Eigendynamik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s