Windows XP mit 8 MHZ – und andere Win-Misshandlungen

Schon immer mal gefragt, wie viele Ressourcen denn das hochgelobte (zumindest gegenüber Vista hochgelobte) XP wirklich belegt? Ich hatte hier mal ein Notebook mit 64 MB RAM und 333 MHz Taktung unter XP laufen, doch das ist ja langweilig. Richtig interessant wird die Hardware unterhalb heute bekannter Grenzen, zum Beispiel 8 (!) Megahertz (cool, „ertz“ in Megahertz liegen in einer Reihe auf dem Keyboard…)
Das und noch viel mehr gibt es bei winhistory zu entdecken. So ist es z.B. möglich, Vista bei 90 MHz Taktrate zu betreiben (okay, nicht wirklich produktiv…) und vieles mehr. Eine Seite also, die einen Besuch lohnt, wenn man sich für exotische Experimente mit Technik und/oder für MS Windows interessiert.

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s