CPU Marke Eigenbau

Ein 8-Bit-Rechner vergleichbar mit dem Apple II lässt sich auch zu Hause nachbauen, ein paar Kabel und viel Zeit vorausgesetzt. Ach ja, Ahnung wäre auch nicht schlecht. Heraus kommt „Big Mess o‘ wires“ oder BMOW. Um sich diese Nerd-Aktion vorstellen zu können (ein handgebauter, nein: selbstgebauter Prozessor ist doch ein Traum oder?) hier mal ein Foto der Aktion:

BMOW

BMOW


(Direktlink)

Dokumentiert findet sich das Projekt auf der Website von Steve Chamberlin, könnte sein, dass die heute wegen Serverüberlastung ausfällt (u.a. Gizmodo und Wired berichten darüber).

Das erinnert mich gleich wieder an einen Besuch im deutschen Museum mit dem Zuse Z3, der funktionierte aber noch mit Relais (!) und war sehr laut. Aber interessant! Ein Video einer Vorführung gibts hier.

(via Gizmodo DE)

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s