Firefox extrem langsam – Arch-Linux

Seit gestern habe ich ein Arch-System auf dem Rechner (mit grafischer Oberfläche), doch Firefox war immer extrem langsam. Das liegt an der eingebauten IPv6-Unterstützung, die ja eigentlich löblich ist, aber leider den Browser ausbremst. Aber das Abschalten ist ganz einfach, man geht auf die about:config-Seite und stellt beim Eintrag „network.dns.disableIPv6“ den Wert durch einen Doppelklick von false auf true. Dann sollte es schneller gehen und das Problem behoben sein.

Advertisements

Über Samuel

17-jähriger Netznerd und Pirat. Näheres folgt noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s